26 Feb 2015
samos-beaches-01

Die Insel von Samos, vor allem für die Herstellung von Wein aus der Antike bis heute bekannt, ist eine fruchtbare Insel voll von Olivenanlagen, Kiefernwäldern und Weinbergen. Die langen Strände, das kristallklares Wasser und die traditionellen Dörfer bilden ein charmantes Bild und machen die Insel von Samos einen idealen Erholungsort für Ihren Urlaub.

Die unglaubliche natürliche Schönheit der zauberhaften Landschaft der Samischen Erde erwirbt zu jeder Jahreszeit ein ganz eigenes Profil und separat erfasst, einen völlig anderen Charakter, was jedes Mal ein anderes Gefühl, eine andere Stimmung, einen andereren Wunsch, einen anderer Bedarf berührt. Der erfrischende Charakter von Frühling und Frühsommer machen die Monate Mai und Juni, als vielleicht die beste Zeit, Samos zu besuchen, rund um die Insel wandern, in ruhigen Plätzen entspannen und die Sonne und das Meer genießen.

Im Mai und Juni ist das Wetter wunderbar, mit Temperaturen zwischen 15°C – 25°C, je nach Region. Zu dieser Zeit existieren die starken Nordwinde („meltemia„) nicht, die für manche Leute belästigend sind und die Strände sind überhaupt nicht „überbelastet“. Die Straßen sind viel sicherer, da weniger Autos und Motorräder, mit Juli und August verglichen, auf den Straßen sind und die Preise für alle Dienstleistungen viel günstiger sind. Die Servicequalität in den verschiedenen Arten von Unterkünften und in den Restaurants/Café ist auf jeden Fall sehr hoch, da die Belastung der Handhabung einer grossen Zahl von Besuchern in kurzer Zeit noch nicht existiert…

So ist es der Mühe wert, die Insel von Samos in der Zeit von Mai/Juni zu besuchen (Flüge von vielen europäischen Ländern stehen Ihnen zur Verfügung), da die Bedingungen diejenigen sind die Zufriedenheit der Gäste in allen Bereichen garantieren… Lernen Sie unser Gebäudekomplex – Mouzakis-Villas – (die rote Villa, die blaue Villa und die gelbe Villa), buchen Sie so schnell wie möglich und starten Sie Ihren Traumurlaub in Samos…